Buchtips

Lesen und Schreiben verleiht Flügel

Empfehlungen

"Aminas Lied"
von Sigrid Heuck
************************
Eine spannende Geschichte aus dem Orient, manches ist traurig, manches auch lustig. Das Buch hat schöne Zeichnungen. Einige Wörter haben wir nicht gleich verstanden. Nicht schön fanden wir, dass es Amina und allen anderen Frauen und Mädchen verboten wurde zu reiten. Auch ihren Freund Tarik durfte Amina nicht treffen. Ihr Stamm hatte Streit mit einem anderem Stamm. Dessen Sohn Tarik war ein Prinz und wir fanden ihn sehr cool. Das Pferderennen war am Besten. Der Schluss war sehr romantisch. Der Bucheinband ist schön gestaltet. Den Titel finden wir nicht so passend.

Note 1-

"Der Angst hat bist doch du"
von Marion Dane Bauer
***********************
Joel setzt sich gegen die ständigen Herausforderungen seines Freundes Tony zur Wehr. Es kommt zu einem Wettschwimmen zu einer Sandbank in einem gefährlichen Fluss. Erst als sie losschwimmen wird Joel klar, dass Tony gar nicht schwimmen kann....
************************************************************************************
VORSICHT! Dieses Buch ist spannend aber sehr, sehr traurig.
Joel ist ein mutiger Junge und seinen Vater finden wir besonders nett, weil er seinen Sohn nie schlägt. Tony tut uns leid, doch wir finden, dass er die Wahrheit hätte sagen sollen und dass er sehr leichtsinnig war. Joel´s kleinen Bruder Bobby finden wir lustig.
Aus dieser Geschichte haben wir erfahren: Gefährliche Mutproben sind dumm, Lügen ist falsch, die Wahrheit sagen und um Hilfe bitten ist mutig. Hilfe geben ist sehr wichtig. Menschen die Fehler machen haben auch Vergebung verdient.
Das Ende der Geschichte fanden manche von uns nicht so gut. Wir hätten es besser gefunden, wenn alle sich von Tony verabschieden hätten können. Eine letzte Erinnerung an Tony wäre auch schön gewesen.

Note 2

Unsere Lieblingsbücher




Bibliotheksdienst
  • Akrem
  • Emircan
  • Filmon
  • Yvonne


Große Halle